Allgemeine Geschäftsbedingungen von Desna Yoga (desna-yoga.de)

§1 Geltungsbereich und Anbieter

  1. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB genannt) regeln das Vertragsverhältnis zwischen Desna Yoga (nachfolgend Anbieter) und Ihnen (nachfolgend Kunde genannt), in ihrer zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültigen Fassung.

  2. Abweichende AGB des Bestellers werden zurückgewiesen.

  3. Auf Desna Yoga bieten wir Ihnen folgende Dienstleistungen an:

Yoga Online Unterrichtsstunden auf Basis des Hatha Yogas. Im monatlichen Abonnement enthalten sind unter Anderem leckere Rezeptideen und einzelne Asana Videos (Meditation-, Entspannung- und Yogaübungen), welche durch die Firma Desna Yoga produziert wurden.

 

§2 Zustandekommen des Vertrages

2.1 Verträge auf dieser Homepage können ausschließlich in deutscher Sprache geschlossen werden.

  1. Besteller müssen das 18. Lebensjahr vollendet haben.

2.3 Der Zugang zur Nutzung der Services von Desna Yoga setzt eine Anmeldung voraus.

  1. Mit der Anmeldung erkennt der Besteller die vorliegende AGB an. Mit der Anmeldung entsteht ein Vertragsverhältnis zwischen Anbieter und dem angemeldeten Kunden, das sich nach den Regelungen dieser AGB richtet.

  2.  Die Präsentation der Dienstleistung auf der Website stellt kein rechtlich wirksames Angebot dar. Durch die Präsentation der Dienstleistung wird der Kunde lediglich dazu aufgefordert ein Angebot zu machen. 

  3. Mit Bestellung eines kostenpflichtigen Dienstes geht der angemeldete Kunde ein weiteres, von der Anmeldung getrenntes Vertragsverhältnis mit Desna Yoga ein. Der Nutzer wird vor Abschluss dieses Vertragsverhältnisses über den jeweiligen kostenpflichtigen Dienst und die Zahlungsbedingungen informiert. Das Vertragsverhältnis entsteht indem der Besteller die Bestellung und Zahlungsverpflichtung durch das Anklicken des Buttons „Jetzt Yogi werden“ bestätigt. 

  4. Sie stimmen zu, dass Sie Rechnungen nur in elektronischer Form erhalten. Sie werden Ihnen per E-Mail gesendet. 

 

§3 Beschreibung des Leistungsumfangs

Der Leistungsumfang von Desna Yoga besteht aus folgenden Dienstleistungen:

Der Nutzer kann sich eines der zur Verfügung gestellten Pakete heraussuchen. Diese werden kostenlos, sowie Informationen über die Yogalehrerin Andrea Seitz, veröffentlicht. Nach Klicken des Buttons „Jetzt Yogi werden“ geht der Kunde einen Vertrag ein für ein monatliches Abonnement. Die Laufzeit hängt vom jeweiligen Paket ab. Nun erhält er seine Login Daten für den exklusiven Mitgliederbereich, in dem Rezepte, Inspirationen in Form von Zitaten und kleinere Videos zu einzelnen Asanas zu finden sind. Des Weiteren erhält er die erste Mail mit dem Link und den Zugangsdaten zu den ersten vier Yogaunterrichtsstunden. Vier Wochen nach dem individuellen Kaufdatum des Kunden, erhält er die nächste Mail mit dem Link und den Zugangsdaten zu den nächsten vier Videoeinheiten. Dieser Rhythmus wird bis zu Ende der Laufzeit des Paketes so fortgeführt.

 

§4 Preise

4.1 Zur Nutzung von Desna Yoga ist zunächst eine kostenpflichtige Registrierung notwendig, in der gleichzeitig der Kunde auswählen kann, welche der Dienstleistungspakete er möchte. 

4.2 Sofern der Nutzer einen kostenpflichtigen Dienst in Anspruch nehmen möchte, wird er vorher auf die Kostenpflichtigkeit hingewiesen. So werden ihm insbesondere die anfallenden Kosten und die Zahlungsweise aufgeführt. 

4.3 Der Anbieter behält sich das Recht vor, für verschiedene Buchungszeitpunkte und Nutzergruppen und insbesondere für verschiedene Nutzungszeiträume unterschiedliche Entgeltmodelle zu berechnen, wie auch verschiedene Leistungsumfänge anzubieten.

 

§5 Zahlungsbedingungen

5.1 Ein anfallendes Entgelt ist im Voraus, zum Zeitpunkt der Fälligkeit ohne Abzug an Desna Yoga zu entrichten.

5.2 Mit der Anmeldung, der Angabe der für das Bezahlsystem notwendigen Informationen sowie der Nutzung des kostenpflichtigen Dienstes erteilt der Nutzer dem Betreiber die Ermächtigung zum Einzug des entsprechenden Betrags.

5.3 Ein kostenpflichtiger Dienst verlängert sich um den jeweiligen gebuchten Zeitraum (Abonnement) automatisch, soweit dieser nicht per Telefon, E-Mail oder Brief gekündigt wird. Hierbei wird die jeweilige Reihenfolge an Abonnements eingehalten: 1. Yoga für Beginner, 2. Yoga Immun stark, 3. Yoga mit Gott. Personen, die an einem der Punkt 2 oder 3 das erste Paket bestellen, erhalten nur Punkt 3 als automatisches Abonnement im Anschluss bzw. kein weiteres Abonnement automatisch verlängert. Derjenige Kunde wird per E-Mail gefragt, ob er eines der anderen Produkte kaufen möchte. 

5.4 Das Abonnement wir zum folgenden Zeitpunkt eingezogen: Individuell vier Wochen nach Kauf, sollte der Tag auf einen Feier- oder Wochenendtag fallen, so wird es zum nächst möglichen Wochentag einbezogen.

5.5 Sollte der Besteller ein Online-Zahlungsverfahren wählen, ermächtigt der Besteller den Anbieter dadurch, die fälligen Beträge zum Zeitpunkt der Bestellung einzuziehen. 

5.6 Sollte der Anbieter die Bezahlung per Vorkasse anbieten und der Besteller diese Zahlungsart auswählen, hat der Kunde den Rechnungsbetrag innerhalb von fünf Kalendertagen nach Eingang der Bestellung, auf das Konto des Anbieters zu überweisen.

5.7 Sollte der Kunde mit der Zahlung in Verzug kommen, so behält sich der Anbieter die Geltendmachung des Verzugsschadens vor. 

5.8 Folgende Zahlungsmittel können vom Kunden gewählt werden:

PayPal, Vorkasse, Geschenkkarte

 

§6 Lieferung, Erhalt der Ware und Stornierung

6.1 Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Übermittlung der Online Ware an die vom Kunden angegebene E-Mail-Adresse. 

6.2 Die Sendung der Zugangsdaten und des Links für die ersten vier Wochen des gekauften Paketes erhält der Kunde bei Zahlung via PayPal, Vorkasse oder Geschenkarte innerhalb der nächsten 24h. Die darauffolgenden Zugangsdaten und Links erfolgen im vier Wochen Rhythmus. 

 

§7 Haftungsbegrenzung

7.1 Beide Parteien haften für Verletzungen der Vertragspflichten.

7.2 Die in den Videos vorgeschlagenen Übungen zur Unterstützung bei Krankheiten oder gesundheitlichen Problemen sind keine Heilversprechen. Sie beruhen auf den gelernten Yogawissenschaften, die sich Andrea Seitz während ihrer Yogalehrer Ausbildung angeeignet hat. Sie stellen lediglich Hinweise und mögliche Optionen zur Verbesserung der Gesundheit und des Wohlbefindens des Kunden dar.

 

§8 Widerrufsbelehrung

8.1 Ist der Besteller ein Verbraucher, so hat er ein Widerrufsrecht nach den folgenden Bestimmungen: Innerhalb der ersten 14 Tage ab Kauf kann der Kunde den Vertrag kündigen. Hierzu benötigen wir eine schriftliche Kündigung in Form einer E-Mail oder eines Briefes. Sie dürfen hierzu das Muster-Widerrufsformular auf unserer Homepage verwenden. Sobald wir die Nachricht über Ihre Kündigung erhalten haben, werden wir Ihnen eine Bestätigung derer zukommen lassen.

Wir bitten Sie die Kündigung an folgende Adresse zu schicken:

 

Desna Yoga, Andrea Seitz, Lilienstraße 62 a, 68535 Edingen-Neckarhausen

namaste@desna-yoga.de

 

8.2 Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen unverzüglich und spätestens innerhalb 14 Tagen an die von Ihnen angegebene und verwendete Zahlungsmethode zurück zu überweisen/senden. Der Kunde willigt hiermit ein die mit dem Vertrag verbundene zur Verfügung Stellung der digitalen Produkte auf seinem E-Mail Account und weiteren Endgeräten doppelt zu löschen. Das bedeutet, er hat die E-Mail mit den Zugangsdaten und Passwörtern zu Online Produkten umgehend zu löschen und des Weiteren im Papierkorb des E-Mail-Postfaches diese endgültig zu löschen.

 

§9 Datenschutz

9.1 Sollten personenbezogene Daten erhoben werden, verpflichten wir uns dazu, Ihre vorherigen Einverständnisse einzuholen. Wir verpflichten uns dazu, keine Daten an Dritte weiterzugeben, es sei denn, Sie haben zuvor eingewilligt. 

9.2 Wir weisen darauf hin, dass die Übermittlung von Daten im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. Diesbezüglich ist unsere Haftung ausgeschlossen. 

9.3 Sie haben jederzeit das Recht von Desna Yoga über den Sie betreffenden Datenbestand vollständig und unentgeltlich Auskunft zu erhalten. 

9.4 Des Weiteren besteht ein Recht auf Berichtigung/Löschung von Daten für den Kunden.

9.5 Informationen über die Vorgehensweise und Verwendung Ihrer Daten entnehmen Sie bitte unserer Datenschutz Erklärung.

 

§10 Cookies

10.1 Cookies bezeichnen kleine Textdateien mit Informationen, die es ermöglichen, einen Anwender Wiederzuerkennen und benutzerorientierte Einstellungen zu speichern. Dies ermöglicht dem Nutzer einen personalisierten Auftritt.  

 

§11 Schlussbestimmungen

11.1 Die Vertragssprache ist deutsch. 

11.2 Unsere Dienstleistungen können nur von Erwachsenen ab 18 Jahren gekauft und verwendet werden. Unsere Inhalte sind durchweg Kinder-  und Jugendkonform. Ein Erwachsener, der unsere Produkte gekauft hat, darf diese mit seinen Kindern/Enkelkindern usw. anschauen. Wir behalten uns das Recht vor, dass wir keine Haftung für Schäden oder Etwaiges an Nicht-Kunden übernehmen.

11.3 Salvatorische Klausel: Die Unwirksamkeit einer in diesem Vertrag genannten Bestimmungen berührt keineswegs die Unwirksamkeit der anderen Bestimmungen.